Kunde

Quick Facts
  • Typo3 Webseite inklusive CMS
  • B2B-Bereich mit Login
  • E-Shop

Rivella

Entdecken Sie weitere spannende Projekte, welche wir für Rivella realisiert haben:

Weitere Rivella-Projekte

Ausgangslage

Die bisherige Rivella-Webseite war in erster Linie eine Unternehmungsseite. Die verschiedenen Marken waren nur sehr schlecht präsent. So erstaunte es nicht, dass die meistbesuchte Seite jene mit den Stellenangeboten war.

Zudem war das CMS schwierig zu bedienen und nicht sehr flexibel.

Zielsetzung

  • Eigenständiger Unternehmungsaufritt
  • Mehr Aktualität
  • Gesuchte Informationen der verschiedenen Anspruchsgruppen sollen schnell auffindbar sein
  • Benutzerfreundliches CMS, das unter anderem auch die Pflege von vier Sprachen mit minimalem Aufwand zulässt
  • Gute Präsenz und Verlinkung der Marken
  • Stärkere Bindung der Handels- und Gastrokunden

Lösung – Typo3 Webseite

Die Firmenseite in HTML basiert auf dem Content Management System (CMS) Typo3. Neben der intuitiven, einfachen Anwendung ist das einfache Handling von mehreren Sprachen einer der grossen Vorteile von Typo3.

In die Webseite wurde auch der aktualisierte E-Shop integriert – inklusive Prämienshop für den Einkauf mit Rivella-Coins (siehe ganzjähriges Loyalitätsprogramm).

In einem logingeschützten Bereich finden Kunden je nach Status (Handel, Getränkemärkte, Gastronomie etc.) ihre Kontaktpersonen bei Rivella, Preislisten und Promotionsplan, eine ausführliche Mediendatenbank mit Logos und Packshots, Bestellmöglichkeiten, POS-Material, etc.

Über den Flash-Hauptheader auf der Homeseite sieht der Besucher sofort die aktuellsten Themen und findet über die Suchfunktion oder das gut strukturierte Menu alle gewünschten Informationen.

Resultat

Der Split der Firmen- und Markenseiten hat sich bewährt. Viele Anfragen zu allen Themen, welche die Firma Rivella betreffen, können mit einem Verweis auf die Webseite gelöst werden. Hier sind praktisch alle Informationen einfach und schnell auffindbar.

Projektgalerie