Kunde

Quick Facts
  • On-Pack Sammel-Promotion
  • Absatzgekoppelt mit Gewinncode
  • Teilnahme über Markenseite mit Login
  • Preispartner-Akquise im Wert von über CHF 50’000.−
  • Online-Banner
  • 2/3 aller Teilnehmer haben den Newsletter abonniert

Online-Banner

Responsive entwickelt im Auftrag des Kunden zielgerechte und attraktive Online-Banner.

Zum Online-Banner

Dr. Oetker

Entdecken Sie weitere spannende Gewinnspiele, welche wir für Dr. Oetker realisiert haben:

Ausgangslage

Die führende «thin base»-Pizza der Schweiz soll mit einer attraktiven Promotion von Responsive gefördert werden.

Zielsetzung

Steigerung der Frequenz auf Dr. Oetker Ristorante Tiefkühlpizzas

Lösung – involvierende Sammelpromotion

Während fünf Monaten werden «Ristorante»-Promotionspackungen mit individuellen Gewinncodes ausgeliefert. Mit diesen sammeln die Konsument auf der Gewinnspielseite virtuelle Pizza-Zutaten. Haben sie von einer drei gleiche erspielt, können sie den entsprechenden Preis anfordern. Die garantierte Gewinnausgabe ohne Verlosung sorgt dafür, dass die Konsumenten mehrere Male und regelmässig mitspielen.

Responsive akquirierte ein im Verhältnis zur Reichweite weit überdurchschnittliches Preispaket im Wert von CHF 50‘000.–.

Für das Gewinnspiel haben wir das von Responsive entwickelte Game-Center eingesetzt, das nebst der Teilnehmerdatenbank den Spielmechanismus gewährleistet und dem Kunden ein Cockpit zur Verfügung stellt. Mit diesem lassen sich nebst den statistischen Daten u.a. die Gewinnerbriefe automatisiert drucken, um das Handling des Preisversands möglichst zu vereinfachen.

Resultat

Der Mechanismus mit den attraktiven, zielgruppengerechten Preisen führte zu einer überdurchschnittlich hohen Rücklaufquote und generierte Mehrfachteilnahmen. Das bewirkte eine entsprechende Frequenzsteigerung auf «Ristorante». Die rege Teilnahme sorgte für einen Zusatztraffic auf der Markenseite.

Der Mechanismus war für Dr. Oetker nachhaltig: Die vielen Teilnahmekonten im Game-Center können auch für zukünftige Promotionen genutzt werden und 2/3 aller Teilnehmer haben den Dr. Oetker Newsletter abonniert.

Projektgalerie